Rennstreckentraining – und irgendwo da draußen liegen immer noch Zehntel!

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor: Die Klänge rassiger Rennmotoren massieren das Trommelfell. Die Luft ist durchzogen vom Duft des Benzins und sich langsam erwärmenden Öls. Es riecht nach Gummi, Leder und Metall. Schier unerträglich vibriert die motorsportverdichtete Atmosphäre vor Spannung, bis sich endlich die Startflagge senkt und automobile Pretiosen in die erste scharfe Kurve nach der Start-Ziel-Geraden stürmen.

Dass Sie darauf brennen, Teil einer begeisternden Motorsportszenerie zu sein, sind wir uns sicher. Schließlich lieben Sie Automobile und deren perfekte Handhabung. Von Anfang an waren Automobile und Motorsport untrennbar miteinander verbunden. Und der legendäre Professor Ferry Porsche war überzeugt: „Das letzte Auto, das gebaut werden wird, wird ein Sportwagen sein.“

Folgen Sie dem Ruf der automobilen Enthusiasten von Drive&Fun und genießen Sie unter professioneller Anleitung das unvergleichliche Flair, das Ihnen einige der schönsten Rennstrecken in Europa bieten. Zum Beispiel in der traumhaften Anlage des Circuit L´Anneau du Rhin bei Colmar im Elsaß. Oder auf dem Salzburgring, eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Salzkammerguts. Oder auf der legendären Nordschleife, der „Grünen Hölle“.

Das Layout der jeweiligen Rennstrecke erarbeiten Sie sich unter Anleitung unserer Profis in effizienten Kleingruppen. Selbstverständlich haben Sie den ganzen Tag über ausreichend Zeit, mit den gleichgesinnten Teilnehmern und unseren Profis über die Faszination automobiler Perfektion fachzusimpeln und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Einige gesondert ausgewiesene Veranstaltungen beinhalten ausschließlich sogenanntes Freies Fahren, das ohne die Betreuung durch unsere Instruktoren durchgeführt wird. Aufgrund der hohen fahrerischen Anforderungen sollten der erstmaligen Teilnahme an Rennstreckenveranstaltungen bereits einige Fahrertrainings auf anderen Geländen vorangegangen sein. Im Zweifelsfall sprechen Sie uns bitte jederzeit gern vorher an.